Die Summe aussergewöhnlicher Details!

Seit 1906 steht der Name PIRKL für Tischlerarbeiten auf höchstem Niveau. Ein Betrieb mit traditionellen Wurzeln, jedoch stets am Puls der Zeit. Fachkräfte am neuesten Ausbildungsstand, Innovative Bearbeitungsmethoden und moderne Oberflächenbehandlungen bilden die handwerkliche Grundlage für unser MÖBELDESIGN. Im Zusammenspiel mit Ihren Wünschen und Vorstellungen gestalten wir optimale Lösungen in Funktionalität und Gesamtharmonie!

Wir freuen uns auf ein Gespräch,

Ihr Ing. Josef Pirkl!















Wohnen im Stil von Pirkl

Wohnen – Dreh- und Angelpunkt des Lebens. So verschieden die Menschen sind, so unterschiedlich sind ihre Bedürfnisse und Ansprüche an ihre vier Wände. Einrichtung und Mobiliar sind in hohem Maße nicht nur entscheidende Faktoren für Wohn- sondern auch für Lebensqualität. Dieser Bereich bildet mit Sicherheit den Kern unseres Unternehmens.

Großfamilie oder Single, Dach- oder Kellerwohnung, gar ein ganzes Haus? Ein einzelnes Zimmer? Ein besonderes Möbelstück mit ausgefeilter Funktion? Neue Fenster und Türen? Soll es ein neuer Boden sein oder eine Decke mit indirekter Beleuchtung? Braucht die Treppe ein neues Geländer oder die Küche neue Fronten? Möbeldesign Pirkl bedient alle diese Bereiche und noch viele mehr.

Wohnen weckt Emotionen. Man will sich wohlfühlen und entspannen. Man sucht nach praktischen Lösungen, die das Alltagsleben erleichtern. Man will ein zu Hause schaffen. All diese Faktoren verlangen Einfühlungsvermögen und Vorstellungskraft, um Kundenwünsche bestmöglich in die Tat umzusetzen.

„Form follows function!“ Wo diese Basis mit Kreativität und Know-How erfüllt ist, beginnt das Möbeldesign. Entscheidend sind die Ideen!










AKTUELLES von Möbeldesign Pirkl




Pirkl und NOBILIA

Eine neue Küche gefällig? Möbeldesign Pirkl bietet in Zusammenarbeit mit den renommierten Küchen-Profi NOBILIA die beste Ausgangsbasis für Ihre Wunschküche! Von der Planung bis zum Einbau wird ihr Traum von der neuen Küche Wirklichkeit!

Interessiert Ihrem Traum eine Form zu geben? Einfach anrufen für eine Erstberatung!






Design-Novum bei Pirkl

Immer am Puls der Zeit hat Pirkl Möbeldesign auch ein Design Novum im Programm: Mauerbündige Türen und Fußbodenleisten – Elemente die mit dem fertig verputzten Mauerwerk komplett in einer Flucht sind – keine Kanten die über das Mauerwerk hervor ragen. Im modernen Einrichtungsbau sind diese verdeckten und integrierten Bauteile nicht mehr wegzudenken, und stellen ein wichtiges Gestaltungselement im Gesamtdesign der Einrichtung dar!















Ein Blick hinter die Kulissen


1906 wurde der Grundstein unseres Familienbetriebes durch den Tischlermeister Josef Franz Pirkl gelegt. Trotz der widrigen Bedingungen der Kriegs- und Zwischenkriegsjahre, beinah ohne maschinelle Unterstützung als reine Handwerker arbeitend, erstarkte unser Betrieb aufgrund hoher fachlicher Kenntnis und Fertigkeit zu einem bis heute erfolgreichen Familienunternehmen.

Eine solide Ausbildung begründet seit jeher die beste Voraussetzung in der Fertigung und zeichnet für die hohe Qualität unserer Produkte. Bereits in den Anfangsjahren wurden sämtliche Mitarbeiter durch Fachkräfte im eigenen Betrieb angelernt und ausgebildet. So wirkt der immense Erfahrungsreichtum seit der Gründergeneration bis in die Gegenwart und bürgt auch in Zukunft für Handwerkskunst auf höchstem Niveau.

In den 1970er Jahren beschäftigten wir bereits über 40 hervorragende MitarbeiterInnen in verschiedenen Bereichen. So war es uns möglich, neben traditionellen Tischlerarbeiten im Objektbereich, auch Aufträge für Großprojekte wahrzunehmen. Hervorzuheben ist hierbei das Pirkl Deckenprogramm, welches zu dieser Zeit bereits in ganz Mitteleuropa bekannt war. Die Mitgestaltung des Sitzungssaales der UNO-City in Wien durch eine Pirkl-Decke ist ein besonders schönes Beispiel.

Eines der wichtigsten Anliegen unserer Firmenphilosophie ist die Verbindung aus Traditionsbewusstsein und Moderne. Das Verschmelzen von zeitgenössischem Design mit den neuesten Technologien war und ist stets oberste Prämisse unseres Betriebs. Gepaart mit der größtmöglichen Individualität in Planung, Herstellung und Montage, sind wir imstande, unseren KundInnen Ideen und Lösungen auf höchstem Niveau anzubieten!

Gerade hier liegen die große Stärken unseres Unternehmens:

Individualität – Flexibilität – Know-How


Die Bandbreite reicht von der Detaillösung an einem Badezimmerschränkchen bis hin zu hunderten Quadratmetern abgehängter Großde- cken mit akustischen Elementen. Ob kleine, individuelle Lösungen, die das Leben leichter machen, oder komplexe Großprojekte mit aufwendigen Montagen – dahinter stecken über 100 Jahre an Erfahrung, auf die sich unsere KundenInnen verlassen können!










PROFIL


Das Familiäre des Unternehmens, repräsentiert durch Josef „Joe“ , Johanna und Juniorchef Sebastian Pirkl, schließt auch die Mitarbeiter mit ein. Tischler und Tischlermeister, Planer und Lackierer, Monteure und Berater, Sekretärinnen und Lehrlinge, zusammen rund 20 MitarbeiterInnen, arbeiten hier Hand in Hand, in konstruktiver, produktiver und kreativer Atmosphäre zusammen. Geförderte Aus- und Weiterbildungen garantieren einen hohen Ausbildungsstand, welcher immer wieder auch durch Auszeichnungen der AK Anerkennung findet.

Im technischen Bereich wird mit modernsten Anlagen gearbeitet. UV Lackieranlage mit Trocknungskanal, CNC Bearbeitungszentrum mit Vakuumkran, sowie zwei Schleifautomaten für hochwertige Oberfl ächen, um nur einige zu nennen, gehören hier zur Basisausstattung, welche sich z.B. in lasergesteuerten Messwerkzeugen für die Montage fortsetzt. Ferner verfügt der Betrieb über ein umfassendes Holz- und Furnierlager, sowie eine Massivholztrocknungs- und Wärmerückgewinnungslackieranlage.

All das zusammen, die Tradition, die Mitarbeiter, die Ideen, die Umsetzung, die Summe außergewöhnlicher Details, auf Basis der Wünsche und Visionen unserer Kunden, das alles ist

MÖBELDESIGN PIRKL!







Pirkl "Design-Epochen", 1906 bis 2006

Ein Portrait von Gerhard Linhartsberger




Vor genau hundert Jahren begann die Geschichte einer der ältesten Firmen in der Marktgemeinde Böheimkirchen. Begonnen hat es mit Josef Franz Pirkl. Der damals 34-jährige verbrachte viele Jahre auf der "Walz", verbesserte seine Fachkenntnisse ständig und machte sich als Tischlermeister 1906 selbstständig.



Er eröffnete einen kleinen Tischlereibetrieb und arbeitete im wahrsten Sinne des Wortes "handwerklich", denn damals kamen nur ganz vereinzelt Maschinen zum Einsatz. Die Maschinen waren sehr primitiv und auch sehr teuer. Daher wurden einfache Maschinen dann angeschafft, wenn wirklich nur in Serie gearbeitet wurde. Noch im Jahr 1906 erblickte der wirkliche "Kämpfer" und Unternehmer Josef Pirkl das Licht der Welt. Als Kind vor dem Ersten Weltkrieg geboren, waren die Zeiten nicht besonders rosig für ihn, und der kleine Sepperl musste schon als Kind in der Tischlerei diverse Arbeiten verrichten, welche er mit großem Geschick bewerkstelligte. Der Sohn perfektionierte sich in verschiedenen Tischlereien als so genannter Betriebsleiter und Meister.

weiterlesen...











Einrichtung

besteht aus sehr vielen Komponenten, von der Wandfarbe bis zum Bezug der Sesselpolsterung. Das harmonische Zusammenwirken all dieser Elemente bildet die Grundlage für ein Ambiente zum Wohlfühlen. Wie beim Malen eines Gemäldes, so fügen sich auch die Teile bei der Wohnraumgestaltung nach und nach zueinander. Am Beginn steht die Aufgabe, Bestehendes in Zusammenarbeit mit dem Kunden, seinen Wünschen und Vorstellungen folgend, bestmöglich zu interpretieren und in weiterer Folge jenen Teil dazu beizutragen, welcher in Summe ein Mehr an Optik und Funktionalität entstehen lässt.

Schon ein einzelnes, gut durchdachtes Möbelstück kann einen ganzen Raum entscheidend verändern!

Der Werkstoff Holz besitzt alle Eigenschaften und Voraussetzungen für ein behagliches und wohliges Wohngefühl. Er ist leicht, jedoch robust und bietet neben einer breiten Palette in Farbe und Struktur große Freiheit in Anwendung und Gestaltung. Natürlich gewachsen, beeinfl usst er nicht nur Optik und Haptik positiv, sondern ist in der Lage das gesamte Raumklima begünstigend mitzugestalten. Ein gutes Beispiel hierfür ist etwa das Holz der Zirbe. Ein natürliches Vollholzelement ist imstande, einen kühlen Küchenbereich im Handumdrehen in etwas Lebendiges und Wärmendes zu verwandeln!

Das ist Holz!










SCHAURAUM


Unser virtueller Schauraum ermöglicht Ihnen einen Einblick in unzählige Projekte die wir in letzten Jahren verwirklichen konnten. Die einzelnen Bereiche werden auch immer wieder mit aktuellen Arbeiten ergänzt. Mit einem Mausklick auf das Bereichsfoto öffnet sich eine Übersicht in der sie nach belieben schmöckern können!





Wohnen

Maßeinrichtungen für den gesamten Wohnbereich.







Geschäftslokale

Empfangsbereiche, Büros, Verkauf, Seminarräume...







Großprojekte

Komplettausstattungen, Hörsäle, Einkaufszentren.







Gastronomie

Restaurants, Bars, Cafes.







Öffentliche Einrichtungen

Kommunalbauten, Universitäten, Messebau.







LKW Innenverkleidungen

Schutzverkleidungen für Transporter.










Unser aktuelle Broschüre als PDF!






Form und Farbe,


Oberflächengestaltung und funktionelle Bedürfnisse unterliegen, wie so vieles andere auch, einem gewissen Zeitgeist, einer Mode. Wer hätte vor 25 Jahren gedacht, dass Fernseher einmal wie Bilder an der Wand hängen, oder LED-Lampen den Beleuchtungssektor revolutionieren? Heute können wir mit all diesen innovativen Technologien auch im Bereich „Wohnen und Einrich- tung“ fantastische Dinge kreieren.

Nicht sichtbare Beschläge an Schubladen und Türen ermöglichen kindersichere Küchen in hochwertiger, homogener Optik. Mit verdeckten LED-Lampen lassen sich aufregende Beleuchtungseffekte erzielen, und das völlig ohne Wärmeabstrahlung und mit verschwindend geringen Stromkosten. Hochglanzlackierungen in Klavierlackoptik setzen edle Akzente. Massivholzelemente mit traditionellen Zinkenverbindungen schaffen in Kombination mit modernsten Plattenwerkstoffen interessante Spannungsbögen.

Am Ende jedoch verschwindet all die Technologie hinter dem Gesamteindruck. Sie ist lediglich ein Vehikel, ein Mittel zum Zweck. Sie soll der Funktionalität, der Anwendung dienen. Gemeinsam nähern wir uns einem sehr individuellen Optimum an.

Dann kommt man nach Hause und fühlt sich einfach wohl!









ARBEITSBEREICHE

Unsere Arbeitsbereiche und Kompetenzen



Küchen / Küchenfertigelemente

Wir verschmelzen mit unseren Küchen optische und funktionelle Möglichkeiten zu einem individuellen und hochwertigen Produkt. Mit unserem renommierten Kooperationspartner NOBILIA können wir uns komplett frei bewegen und ihre Wünsche und Anforderungen Plangenau umsetzen

Nobilia Küchen stehen seit über 70 Jahren für zeitgemäßes individuelles Design, hervorragende Markenqualität und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Jede Nobilia Küche erfüllt die strengen, internationalen Qualitäts-, Umwelt- und Energienormen.

Im Juli 2012 wurde das Unternehmen als erster und bislang einziger Küchenmöbelhersteller mit dem Umweltzeichen „Der Blaue Engel“ ausgezeichnet. Dieses Zeichen des Bundesumweltministeriums fördert sowohl die Anliegen des Umwelt- und Gesundheits- als auch des Verbraucherschutzes.


Möbel, Elemente und Einrichtungen für

• Bade-, Wohn-, Schlaf- und Kinderzimmer • Kücheneinrichtungen • Garderoben • Tisch- und Sitzmöbel • Pulte • Massivholzmöbel • Schlafmöbel • begehbare Schränke • Vitrinen und Schauraummöbel • Rezeptionen und Empfangsbereiche uvm.

Kompletter individueller Möbelbau nach persönlichen Ansprüchen und Anforderungen.


Objekteinrichtungen für

• Apotheken • Arztpraxen • Geldinstitute • Versicherungen • Gaststätten, Restaurants, Cafes, Pubs,... • Hotels • Geschäftslokale • Labors • Schulen • Kindergärten


Türen und Türstöcke

• Innentüren • Schallschutztüren • Strahlenschutztüren • Türstöcke • Türstockverkleidungen für Holz- u Metallzargen • Brandschutztüren


Decken- und Wandverkleidungen

• Trennwände • Großholzdecken • Schranktrennwände


Akustik-Elemente, -Paneele, -Platten

Akustische Raumgestaltung ist nicht nur bei Großraumprojekten ein wichtiges Thema, auch im kleineren Objekt- und vermehrt auch im privaten Bereich legt man zunehmend Wert auf ein angenehmes subjektives Raumempfinden.


Fußbodengestaltung

mit Vinyl, Laminat sowie Parkett mit renommierten Fußbodenherstellern je nach Kundenwunsch als auch Stiegenbelegung.












Böheimkirchen - Europa - und zurück!


Bereits in den 70er Jahren begann das Unternehmen Pirkl europaweit zu exportieren und legte damit den Grundstein für technisch und logistisch äußerst anspruchsvolle Großaufträge. Es wurde das Know-How geschaffen, das es uns heute ermöglicht, in diesem Bereich äußerst erfolgreich tätig zu sein. Ob Hör- oder Turnsäle, Geschäftslokale, Messestände, Gesamteinrichtungen in der Gastronomie, Einkaufszentren oder öffentliche Einrichtungen – von der Planung bis zur Montage übernimmt die Firma Pirkl sämtliche Arbeitsschritte.

Die enge Zusammenarbeit mit Architekten, Bauherren und den ausführenden Betrieben ist ein wichtiges Anliegen der Firma und bürgt für einen reibungslosen und termingerechten Ablauf. Ferner legen wir ganz im Sinne eines gelungenen Endergebnisses Wert auf eine kompetente Beratung durch die führenden Zulieferfi rmen der Branche in den Bereichen Material- und Beschlägetechnik, sowie in den Bereichen Beleuchtung/Elektrik und Einbaugeräte.

Die Logistik eines solchen Großprojektes kann nur durch einen über viele Jahre kontinuierlich erworbenen Erfahrungsreichtum, wie das Unternehmen Pirkl ihn mitbringt, gelingen. Das Endergebnis besticht nicht nur in seiner Optik und Funktionalität, sondern überzeugt auch durch seine wirtschaftlichen Vorteile. Einsparungen durch schnelle und kompetente Abwicklung, sowie die Langlebigkeit unserer Fertigungen sprechen für sich.








KONTAKT



Fa. Josef Pirkl Gesellschaft m.b.H. & Co.KG

Am Ziegelofen 2
3071 Böheimkirchen
Austria

Telefon: 02743 / 2231
Fax: 02743 / 2231 - 9

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag : 8:00 bis 12:00 und 13:00 bis 17:00 Uhr
Freitag: 8:00 bis 12:00 Uhr

Mail: moebeldesign(at)moebel-pirkl.at




Kontakt Abteilungen


Ing. Josef Pirkl
Geschäftsführer
Projektleitung, Kalkulation
moebeldesign(at)moebel-pirkl


Ing. Sebastian Pirkl
Planung, Projektleitung, Arbeitsvorbereitung, Marketing
moebeldesign(at)moebel-pirkl


Claudia Kogler
Sekretariat, Empfang, Assistentin der Geschäftsleitung
moebeldesign(at)moebel-pirkl.at | 02743/2231


Thomas Blauensteiner
Projektleitung, Kalkulation, Arbeitsvorbereitung
t.blauensteiner(at)moebel-pirkl.at | 02743/2231–13 | 0676/3779160


Martin Karner
Planung, Projektbetreuung, Arbeitsvorbereitung
mak(at)moebel-pirkl.at | 02743/2231–16 | 0664/73336121






Anfahrt und Lage in Böheimkirchen.